Stromversorgung


Die Stromversorgung ist einer der drei wichtigsten Hauptpunkte, neben Raumakustik und Stellplatz der Komponenten.
Auch diese wichtige Voraussetzung sollte optimal gelöst.
Die üblichen Schaltsicherungen im Sicherungskasten erfüllen die Bereitstellung des Stromes nicht.



Bild:   Schmelzsicherungshalter   Size 1 & Size 2  mit entsprechenden Sicherungen 16 Amp Kupfer




Was kann man tun?

Die Optimierung der Stromversorgung besteht aus 4 Schritten. Jeder einzelne Schritt ist deutlich hörbar und empfehlenswert

1. Schritt
Der optimale Weg ist der Austausch des Schaltsicherungsautomaten gegen einen hochwertigen Schmelzsicherungshalter.
Dabei spielt das Material und die Größe des Sicherungshalter eine wichtige Klangqualität.


Akustik Manufaktur hat deshalb  2 Größen  an hochwertigen Sicherungshalter im Programm.



Sicherungshalter Size 2  (groß)

In der Regel passen in fast alle Sicherungskästen die große Größe  Halter Size 2  rein.
Dieser Halter benötigt den  2 fachen Platz  eines Schaltautomaten.



Sicherungshalter  Size 2  mit entsprechenden Sicherungen 16 Amp Kupfer



Sicherungshalter Size 1  (klein)

Nur bei sehr vollen Sicherungskästen und somit bei wenig Platz auf der Hutschiene baut man den
Sicherungshalter Size 1 ein. Dieser Halter benötigt nur den 1,5 fachen Platz und passt eigentlich immer.



Sicherungshalter  Size 1  mit entsprechenden Sicherungen 16 Amp Kupfer


DIese hochwertigen Sicherungshalter gewährleisten eine stabile und hochwertige Stromversorgung für die Highend Anlage.
Der Austausch des Halters ist von einem Elektriker auszuführen, der Vorgang ist aber innerhalb weniger Minuten erledigt.



Für audiophile Hörer ein absolutes MUSS ... ... ...

2. Schritt
Austausch der Wandsteckdose, an der die Anlage im Hörzimmer angeschlossen ist.
Akustik Manufaktur empfiehlt aus eigener Hörerfahrung die  Wanddose von Oyaide.
Eine der besten Steckdosen am Markt.
Sie können diese Wandsteckdose selbstverständlich über uns beziehen.


3. Schritt
Nach Möglichkeit zieht man nun auch noch eine eigene Stromleitung vom 16Amp Sicherungskasten,
also dem Schmelzsicherungshalter bis zu der Hifi-Highend Anlage.
  (eventuell mit einer Aufputzwanddose)
Akustik Manufaktur bietet dazu eine noch bezahlbare  hochreine OFC Kupferleitung  an, die der üblichen 3 x 2,5mm2
Netzleitung klanglich deutlich überlegen ist.


4. Schritt
EIn weiterer wichtiger Schritt in der Optimierung der Stromversorgung ist auch der Austausch eines Sicherungshalter schon im Eingangssicherungskasten. Dieser VOR-Sicherung-Halter ersetzt eine der 3 Stromphasen, die mit üblicherweise 63 Amp Sicherungen abgesichert ist.
 
(manchmal 50 Amp oder auch 32 Amp Sicherung = Altbau)

DIese Stromphase bedient dann den 16Amp Sicherungshalter im Untersicherungkasten.

Akustik Manufaktur bietet somit auch audiophile Sicherungshalter für die Vorsicherung, zusammen mit 
Kupfer Sicherungen in den Stärken  63A / 50A / 32A




ACHTUNG:   Alle Arbeiten an Strom und Sicherungen müssen von einem Elektrikfachmann ausgeführt werden.
                            Es besteht Lebensgefahr !



Für weitere Informationen und Preislisten kontaktieren Sie uns per Telefon oder Mail

Tel.  07543 - 912 894

Mail:  info@akustik-manufaktur.de